en | es | de | gl
Über PaGeS
|
Textressourcen
|
Publikationen
|
Team
|
Kontakt

Hilfe


In der Standardsuche wird im gesamten Kernkorpus gesucht. Zusätzlich können Sie hier die Suche im Teilkorpus Europarl aktivieren.

In der erweiterten Suche können Sie Ihre Suche durch den Einsatz verschiedener Filter, die Sie in den Dropdownmenus auswählen können, verfeinern.* Außerdem können Sie verschiedene Optionen über die Suchfelder aus- oder abwählen.

Im Defaultfall erfolgt die Suche lemmabasiert. Soll nach einer Wortform oder nach einer exakten Wortfolge gesucht werden, müssen die Suchwörter in doppelte Anführungszeichen (" ") eingeschlossen werden (s. Tabelle 1 u. 2).

Bei der Einzelwortsuche können Wildcard-Anfragen für ein Zeichen (?) oder für mehrere Zeichen (*) oder für Fuzzy-Suche (~) eingegeben werden. (s. Tabelle 1)

Für komplexere Suchanfragen können die Operatoren AND, OR, NOT und der Abstandsoperator~ (einzel oder kombiniert) benutzt werden. Dafür muss dem Suchbegriff [SS] (Solr Search) vorangestellt werden. (s. Tabelle 1 u. 2)

Gesucht werden können Einzelwörter oder Wortfolgen (=Mehrwortsuche).

In der erweiterten Suche sind zweisprachige Suchanfragen möglich. Sie können nach einem Ausdruck mit einer konkreten Entsprechung in der anderen Sprache suchen, indem Sie beide Ausdrücke (Einzelwörter oder Wortfolgen) in das entsprechende Suchfeld eingeben.


Beispiele für Suchanfragen

Tabelle 1. Einzelwortsuche

 Sucheingabe  Treffer
Buch Buch, Bücher, Buches, Büchern
"Buch" Buch
relataría relataría, relatar, relataba, ha sido relatado…
"relataría" relataría
er*gen erschlagen, ertragen, erzogen, Erfahrungen,…
er??gen erzogen, erlegen, ergen…
*weise verständlicherweise, seltsamerweise, … (ABER NICHT Weise)
Rithmus~ Rythmus, Rithmus, Rittmus
[SS] "Glück" NOT gut Glück (als Wortform) ABER NICHT gut (lematisiert)
[SS] er*gen NOT *ungen erklingen, erschlagen, ergeben, … ABER NICHT Erfahrungen, Erkundungen, …

Tabelle 2. Mehrwortsuche

 Sucheingabe  Treffer
gutes Buch gutes und altes Buch, gute Bücher, guten Büchern, …
"gutes Buch" gutes Buch
gut "Buch" gute Buch, gutes Buch, großes Buch und gut Glück (gut lemmatisiert und Buch als Wortform)
llevar a cuestas llevar a cuestas, a cuestas llevaba, hemos llevado a cuestas, …
"llevamos a cuestas" llevamos a cuestas
[SS] er*gen NOT *ungen AND *weise erklingen, erschlagen, ergeben, … ABER NICHT Erfahrungen, Erkundungen UND paarweise, verständlicherweise, …
[SS] (quedar remedio)~2 Lemmata quedar und remedio in einem Abstand von maximal 2 Wörtern.
[SS] "quedar remedio"~2 Wortformen quedar und remedio in einem Abstand von maximal 2 Wörtern.

Tabelle 3: Zweisprachige Suche

 Sucheingabe  Treffer
DEUTSCH: Mut
ESPAÑOL: valor
Bitexte mit einer Form von Mut und einer Form von valor
DEUTSCH: Mut
ESPAÑOL: [SS] NOT valor
Bitexte mit einer Form von Mut und keiner Form von valor
DEUTSCH: [SS] (bleiben übrig)~3 ESPAÑOL: [SS] "queda más remedio" Bitexte mit den Lemmata bleiben aund übrig im Abstand von max. 3 Wörtern im Deutschen und die exakte Wortfolge queda más remedio im Spanischen.

Wenn dem Suchbegriff [SS] (Solr Search) vorangestellt wird, verfügen Sie über die Abfragesyntax, die von dem zugrunde liegenden Abfragetool Apache Solr Version 7.5.0 verwendet wird. Für weitere Informationen über die Solr-Abfragesyntax klicken Sie bitte hier.



Anzeige der Suchergebnisse

Bei der Anzeige der Suchergebnisse werden zuerst die Treffer in der Originalsprache (in der linken Spalte) aufgelistet. Danach werden die Treffer in den Übersetzungen (in der rechten Spalte) angezeigt und anschließend die Treffer in Übersetzungen aus einer dritten Sprache.

Hinter jedem Beleg finden Sie in eckigen Klammern die ID-Nummer des Werkes und ggf. weitere Angaben zum Teil und/oder Kapitel des Werkes, aus dem der Beleg stammt [0000, 1, 1].

Durch Anklicken der ID-Nummer öffnet sich ein neues Fenster mit den bibliographischen Angaben und einer Suchmaske, in der Sie einen weiteren Kontext auswählen können.

Innerhalb der Belege können die folgenden Abkürzungen vorkommen:

[n_t_s] steht in der Übersetzung und bedeutet, dass eine Sequenz des Originaltextes in der Übersetzung nicht wiedergeben wurde.

[a_s_t] steht im Originaltext und bedeutet, dass eine Sequenz in der Übersetzung hinzugefügt wurde.

[…] steht sowohl im Originaltext als auch in der Übersetzung und bedeutet, dass eine Textpassage des Werkes nicht in das Korpus aufgenommen wurde.


* Für Sprachen wird der Standardcode ISO 639-1, verwendet, für dialektale Varianten wird der Zwei-Buchstaben-Code ISO 3166-2 des entsprechenden Landes hinzugefügt.

eses
Spanisch aus Spanien dede
Deutsch aus Deutschland
esar
Spanisch aus Argentinien deat
Österreichisches Deutsch
esco
Kolumbianisches Spanisch dech
Schweizerdeutsch
esmx
Spanisch aus Mexiko
espe
Spanisch aus Peru
                                                              
PaGeS Vers. 2.0
Letztes Update: 20.05.2020
ISSN 2605-5228 ©SpatiAlEs
Creative Commons Licencia Creative Commons
Universität Santiago de Compostela
Dieses Projekt wird von der Nationalen Forschungsagentur (AEI) des Spanischen Ministeriums für Wissenschaft, Innovation und Universitäten (FFI2017-85938-R) sowie von der Galizischen Landesregierung (2017-PG023) gefördert.